Talento beendet seine sportliche Karriere

Jetzt ist es soweit! Wir müssen Abschied nehmen von unserem "Talento" - "Fiat Talento".

Im April 2019 überreichte uns Markus Schönweis vom Autohaus KUMMICH in Fürth für den Spielbetrieb unserer NLZ-Teams die Autoschlüssel für einen Kleinbus. Zwei Spielzeiten konnten die Junioren nun auf einen "Fiat Talento" zurückgreifen und damit zuverlässig zu den Wettkämpfen im In- und Ausland fahren. Neben Schulen und zahlreichen Sportplätzen in ganz Bayern steuerten wir mit den Jugendteams auch besondere Ereignisse an wie das DFB-Länderspiel der U15-Juniorinnen in Pilsen (Tschechien) oder den U13-Cordial Cup in Kitzbühl (Österreich). Corona bedingt konnte sich unser Talento im Jahr 2020 kaum noch in Aktion zeigen, dennoch werden wir ihn sehr vermissen. Jugendleiter Bernd Winter: "Es war schlichtweh überragend mit einem Jugendbus vor der Tür, der täglich unkompliziert zur Verfügung stand und uns bequem und sicher zu immer neuen sportlichen Herausforderungen begleitete!" In diesen Tagen endet die zweijährige Liaison und der Talento begab sich auf Abschiedstour in die Fürther Südstadt. 

Bus U13KitzbuehlU15Tschechien Bus Schule Bus Talento Bus Abschiedstour

An dieser Stelle bedankt sich die SG QUELLE Fürth nochmals sehr herzlich beim Autohaus KUMMICH und Geschäftsleitung Markus Schönweis für die Mobilitätsgarantie in den letzten zwei Jahren.