Vom 21.12.2019 bis zum 06.01.2020 fanden die 15. Hallenmasters der SG QUELLE, dieses Jahr zum ersten Mal unterstützt durch die PARCSIDE CLINIC in Nürnberg, in der Vereinsturnhalle des TV Fürth 1860 statt. Auch diesmal spielten alle Jugendmannschaften von den F-Junioren bis zu den A-Junioren jeweils ihr eigenes Hallenturnier.

Insgesamt 108 Gästeteams fanden während der Hallenturnierserie den Weg nach Dambach. Das Spektrum an Vereinen aus der fränkischen Umgebung wurde durch Teams aus den bayerischen Nachwuchsleistungszentren bereichert. Aber auch außerhalb Bayerns findet das Turnier weiterhin großen Anklang. So nahmen der OSC Vellmar aus Hessen, die SG Ulstertal aus Thüringen und der SV Böblingen aus Baden-Württemberg die Reise nach Fürth gerne auf sich. Trotz des namhaften Teilnehmerfeldes konnte sich die SG QUELLE auch sportlich von seiner besten Seite präsentieren und bei 13 von insgesamt 16 Turnieren mindestens einen Platz unter den Top 3 belegen, sieben Mal ging man in den verschiedensten Altersklassen sogar als Sieger aus der Halle.

Dank der allseits beliebten Rundumbande wurde den Zuschauern äußerst tempo- und torreicher, fairer und kurzweiliger Hallenfußball geboten, selbstverständlich ohne Eintritt zu zahlen. Gespielt wurde im Übrigen mit fair produzierten Futsalbällen der Firma „Bad Boyz“ aus Nürnberg. Das kleine Familienunternehmen präsentierte sich während der Turnierserie mit einem Infostand und konnte die interessierten Gäste dabei über die Herstellung und den Handel von Bällen unter fairen Bedingungen, d.h. mit auskömmlichen Löhnen und standardisierten Arbeitsbedingungen aufklären.

BadBoyz

Auch der neuen Hauptsponsor PARCSIDE CLINIC Nürnberg nutzte die Veranstaltung, um den gesundheitlichen Aspekt im Sport in den Fokus zu rücken. Die medizinische Fachklinik zeigte Präsenz und war auch mit Mitarbeitern vor Ort, um den Aktiven auf dem Platz und den Besuchern auf der Tribüne die Themen Prävention - insbesondere zu Herz-Kreislauferkrankungen-, Rehabilitation und Leistungsdiagnostik ans Herz zu legen.

Anja Limmer von der PARCSIDE CLINIC

Es ist erneut gelungen, dank der Teams und deren Spielereltern sowie Turnier-Partnern diese 15. Dambacher Hallenmasters zu einem lohnenswerten und gerne besuchten Event zu machen. Die Vorfreude auf das 16. Hallenspektakel wächst bereits!